Presse

 


Hier finden Sie alle Veröffentlichungen und Pressemitteilungen zu unserem Unternehmen.

 

Pressebox
Die Pressebox ist ein externes Portal, auf dem die verschiedensten Artikel über uns zu finden sind.

>>> zur Pressebox <<<


"Mit Lissy auf dem Laufenden"
Neues Leitungsinformationssystem liefert umfassende Analysedaten einfach, schnell und passgenau, Pressebox ()

>>> hier lesen <<<

"Datenschatz selbst heben" 
Gastbeitrag von Stella Systemhaus im "TrendReport", Redaktion und Zeitung für moderne Wirtschaft, die dem "Handelsblatt" beiliegt (Ausgabe März 2019)

>>> hier lesen <<<

"Effektive Hilfe zur Selbsthilfe"
Interview mit Dr. Gerd Staudinger, Geschäftsführer von Stella Systemhaus, im "TrendReport", Redaktion und Zeitung für moderne Wirtschaft, die dem "Handelsblatt" beiliegt (Ausgabe März 2019)

>>> hier lesen <<<

"Wie schlau ist Ihr Unternehmen?"
Reportage zur Datenkompetenz, die immer mehr zur Grundvoraussetzung unternehmerischen Erfolgs wird, im "TrendReport", Redaktion und Zeitung für moderne Wirtschaft, die dem "Handelsblatt" beiliegt (Ausgabe März 2019) (E-Paper von TrendReport) 

>>> hier lesen <<<

"Digitalisierung des Beschaffungsprozesses: Die Nadel im Heuhaufen finden"
Interview mit Axel Valder, Vertriebsleiter Stella Systemhaus, in “IT Mittelstand”, Fachmagazin für IT-Business im Mittelstand (Ausgabe März 2019)

>>> hier lesen <<<

"Firmen favorisieren Self Service"
Dresdner IT-Technologie G2 ermöglicht Unternehmen, sich unabhängig von externen Software-Spezialisten zu machen, Pressebox (17. Januar 2019)

>>> hier lesen <<<

"Wenn die Ampel in der Firma auf Rot steht"
Chefs von klein- und mittelständischen Unternehmen müssen wissen, wo in ihrer Firma die Säge klemmt", Pressebox (10. Oktober 2018)

 >>> hier lesen <<<

"Software selber anpassen - Geht nicht? Doch, geht!" 
Deutschlands öffentliche Verwaltungen müssen sich von alten Aktenordnern verabschieden und neue Software zulegen. Fragt sich nur wie. Pressebox (14. August 2018)

 >>> hier lesen <<<

"Dresdner Software-Technologie erschwert Fördermittelbetrug" 
Auf stolze 3,5 Milliarden Euro summiert sich der jährliche Verlust, der öffentlichen Haushalten durch Fördermittelbetrug entsteht. Pressebox (23. Juli 2018)

 >>> hier lesen <<<

"Stella Dresden will Excel-Wurstelei beenden"
Heiko Weckbrodt in den DNN (12. April 2018)

>>> hier lesen <<<

"Software zum Selbermachen" 
aus Kommune21 online (22. März 2018)

>>> hier lesen <<<